Pose

Die Pose (auch Schwimmer genannt) ist eine der ältesten Bissanzeiger. Jeder Angler wird beim Sitzen mit Rute und einer Pose im Wasser in Verbindung gebracht. Posen bestehen heute aus leichtem Kunststoff, Kork oder Holz. Dadurch treiben diese auf. Hauptsächlich hat die Pose zwei Funktionen. Zum einen dient sie als Bissanzeiger, um anbeissende Fische zu erkennen. Zum anderen ist die Pose ideal, um die Tiefe einzustellen in der der Angelköder angeboten werden soll. Continue Reading

One Comment

  1. hallo,
    hätte eine frage an euch.darf man einen stopper verwenden wenn man mit einer pose auf zander angelt.bei manche Kommentare lißt man das man einen stopper verwenden soll und bei anderen Kommentare wieder nicht.

    man sagt doch immer das der zander ohne wiederstand abziehen soll.
    und wenn ich aber einen stopper bei der pose anbringe dann zieht er ja die pose mit und somit merkt er doch einen wiederstand und läßt den Köderfisch wieder los.

    würde mich auf eine antwort freuen,ob man mit oder ohne stopper angeln soll wenn man mit der pose auf zander fischt, gruß tom

Schreibe einen Kommentar

eMail-Benachrichtigung bei weiteren Kommentaren.
Auch möglich: Abo ohne Kommentar.