Category Archives: Angelmontagen

Posenmontage für starke Strömung

Die allgemeine Posenmontage habe ich bereits vorgestellt. Sie ist ideal für Stillgewässer geeignet. Für Fließgewässer eignet sie sich wenig, weil sie schnell wegtreibt. Mich hatte vor einiger Zeit ein Besucher gefragt, ob ich nicht eine Posenmontage für starke Strömung...

Haarmontage bzw. Selbsthakmontage zum Angeln auf Karpfen

Eine Sonderform der Grundmontage ist die Haarmontage, die auch als Selbsthakmontage bekannt ist. Genutzt wird die Selbsthakmontage zum Angeln auf Karpfen, Aal oder Zander. Ich nutze die Angelmontage besonders zum Karpfenangeln – aber auch Weißfische, wie große Brassen, lassen...

Köderfischmontage auf Hecht und Zander

Gerade ist das Angeln auf Raubfisch bei uns an den Gewässern noch nicht erlaubt. Da die Raubfischzeit, wie auch letztes Jahr, bald wieder beginnt, möchte ich euch eine Köderfischmontage auf Hecht vorstellen. Mit Köderfisch lassen sich bekanntlich die Raubfische...

Oberflächenmontage auf Karpfen und Forellenmontage für

Im Sommer, Herbst, Frühling, aber auch beim Angeln im Winter, kann es vorkommen, dass die Fische weit oben an der Wasseroberfläche nach Nahrung suchen. Es scheint, als wenn in tieferen Wasserschichten nichts beißen mag. Jetzt ist die Oberflächenmontage ideal,...

Grundmontage – Grundangeln auf Karpfen, Hecht, Zan

Nachdem ich zuletzt die Montage zum Spinnfischen vorgestellt habe, geht es nun mit einer Angelmontage weiter, die eingesetzt wird, wenn der Köder auf dem Bodengrund angeboten wird. Karpfen z.B. fressen meist vom Bodengrund Würmer. Beim Grundangeln können daher eine...

Spinnfischen Montage

Beim Spinnfischen stellt man Raubfischen nach. In Gewässern in denen keine Hechte zu erwarten sind, können Kunstköder mit einem Dreifachwirbel direkt an die Hauptschnur gebunden werden. Auch möglich ist es ein etwas dünneres Vorfach zu verwenden, um eine Sollbruchstelle...

Posenmontage freilaufend bzw. Wagglermontage

Es ist für viele Angler noch immer der schönste Moment beim Angeln: Die Pose zu beobachten und einen Biss zu sehen. Vorher zuckt die Pose oftmals, der Herzschlag steigt, dann taucht sie ab – jetzt muss der Anhieb kommen....