Angelausrüstung

von PetriAngler · 0 Kommentare

  • Empfehlen:
  • Empfehlen:

Ohne die entsprechende Angelausrüstung lässt es sich schlecht angeln. Nur wenn das Angelmaterial gut und passend ausgewählt wird, macht das Angeln auf Hecht, Karpfen, Zander, Forelle, Aal oder Barsch Spaß. Nur mit der richtigen Angelausrüstung lassen sich die Fische fangen. Auf dieser Übersichtsseite stelle ich die typische Angelausrüstung vor. Für genaue Beschreibungen bitte ich euch die entsprechenden Links aufzurufen (folgen teilweise noch).

Tipp: Hier geht’s zum Angelshop

Inhalt:

1. Pflichtausrüstung zum Angeln

Jeder Angler hat eine gewisse Pflichtausrüstung, die in der Gewässerordnung vom Angelverein vorgeschrieben ist.

1.1 Angelpapiere

Die Angelpapiere umfassen Erlaubnisscheine, Fangkarten und einen Kugelschreiber zum Ausfüllen der Fangbeschränkungskarte.

Amtlicher FischereischeinAmtlicher Fischereischein (oder Perso)
deutscher SportfischerpassSportfischerpass
FischereierlaubnisscheinFischereierlaubnisschein


FangergebniskarteFangergebniskarte
FangbeschränkungskarteFangbeschränkungskarte
Angelpapiere und KugelschreiberKugelschreiber (zum Ausfüllen)


GewässerordnungGewässerordnung (GWO)


1.2 Angelwerkzeug zur Fischbehandlung

Der Fisch soll möglichst schonend gefangen/gelandet werden. Untermaßige Fische müssen zurückgesetzt werden. Deshalb ist geeignetes Angelwerkzeug für die Handhabung von gefangenem Fisch unerlässlich.



[ Zur Übersicht ]

2. Angelruten

Im Laufe der Zeit hat der Mensch unterschiedliche Angelruten entwickelt, die alle ihre Vor- und Nachteile besitzen. Empfehlen würde ich euch zu Beginn die Grundlagen der Angelrute durchzulesen. Unterschieden wird dabei zwischen verschiedenen Rutenarten. Der Angelfachhandel hat Ruten im Angebot, die sich für spezielle Situationen oder Fischarten eignen. Hier sind die wichtigsten aufgeführt:

  • Grundrute
  • Karpfenrute
  • Feederrute
  • Winkelpicker
  • Spinnrute
  • Triggerrute
  • Sbirolinorute
  • Stipp/Kopfrute
  • Matchrute
  • Bologneserute
  • Brandungsrute
  • Pilkrute
  • Bootsrute
  • Einhand Fliegenrute
  • Zweihand Fliegenrute

[ Zur Übersicht ]

3. Angelrollen

Angelrollen sind dafür da Angelschnur bequem aufzunehmen und abzuspulen. Zu Beginn würde ich die Grundlagen zur Angelrolle empfehlen. Anschließend ist es ratsam die unterschiedlichen Rollentypen anzuschauen:


[ Zur Übersicht ]

4. Angelschnüre

Bevor die Schnurarten angeschaut werden, sollten zunächst die Grundlagen zur Angelschnur verinnerlicht werden. Denn ein Schnurriss ist beim Drill das Ärgerlichste, was passieren kann – besonders bei kapitalen Fischen. Beim Angeln gibt es im Grunde 3 unterschiedliche Schnurarten, die zu unterscheiden sind.


[ Zur Übersicht ]

5. Angelhaken

Auch für die Angelhaken existiert eine Übersichtsseite mit Grundlagen. Im Allgemeinen werden heute drei Varianten von Angelhaken unterschieden.

bildfolgtZwillingshaken


Bei den Einfachhaken gibt es verschiedene Formen (Rundbogenhaken, Limerickhaken und Schonhaken).

[ Zur Übersicht ]

6. Angelköder

Selten lässt sich ein Fisch auf einen blanken Angelhaken ein. Deshalb muss der Haken mit einem Köder versehen werden. Auf der Übersichtsseite findet ihr die verschiedenen Köderarten. Je nach Ernährung des Zielfisches, Gewässer und Witterung wird der Angelköder ausgewählt.

6.1 Naturköder

Naturköder haben den Vorteil, dass sie in der Natur vorkommen und der Fisch bereits an sie gewöhnt ist. Eine Auswahl von Ködern, die für den Fischfang oft genutzt werden, seht ihr hier:

bildfolgtInsektenköder



bildfolgtTeigköder



6.2 Kunstköder

Kunstköder sind meist dafür da Raubfische zu überlisten. Dabei täuschen Kunstköder den Zielfischen eine Beute vor. Gängige Kunstköder sind:





[ Zur Übersicht ]

7. Bissanzeiger

Da der Fisch sich beim Biss selten zeigt, ist ein Bissanzeiger beim Friedfischangeln (aber auch beim passiven Raubfischangeln) notwendig. Im Angelfachhandel sind hier verschiedene Bissanzeiger vorhanden, die je nach Angelmethode und Angelmontage vom Angler zu wählen sind.


bildfolgtWinkelpicker Spitze / Feederspitze


[ Zur Übersicht ]

8. Angelzubehör

Neben der bisher vorgestellten Angelausrüstung, gibt es aber auch noch weiteres Angelzubehör. Dies ist nicht immer notwendig, erleichtert uns Anglern aber das Angeln.






bildfolgtAngelstuhl
bildfolgtFliegenfischerweste


bildfolgtAngelschirm


bildfolgtAaltöter


Habt bitte Verständnis dafür, dass die Angelausrüstung hier nie wirklich vollständig sein kann. Ich denke aber, dass man gerade Angelanfängern hier eine Hilfe gibt sich zurecht zu finden. Sollte euch hier etwas Wichtiges fehlen, könnt ihr mich über meine E-Mailadresse im Impressum erreichen.

[ Zur Übersicht ]

[Bildquelle: Flickr.com / misterhonk_de – Multirolle, Kasper Sorensen – Fliegenrolle]

PetriAngler Hier schreibt Konstantin (der PetriAngler) aus Lehrte bei Hannover. Du findest mich auch auf Facebook oder Twitter. Meine Angelausrüstung und Köder kaufe ich unter anderem bei diesem bekannten Shop. Wenn dir meine Beiträge gefallen, dann teile sie doch einfach auf Facebook oder Twitter. :-)

Angler, die diese Seite besucht hatten, suchten auch nach:

angelausrüstung, angel ausrüstung, spinner, fischereierlaubnisschein, fischereischein, deutscher sportfischerpass, sportfischerpass, anglerausrüstung, dorschangeln ausrüstung, Angelausruestung

Hinterlasse einen Kommentar

eMail-Benachrichtigung bei weiteren Kommentaren.
Auch möglich: Abo ohne Kommentar.